Fußball Ismaning rüstet auf

Der Bayernligist reagiert auf seine schwache Saison und holt drei Neue. Neben Dominik Hofmann stoßen auch Dennis Vatany und Robin Volland zum Verein. BCF-Stürmer Angelo Hauk dürfte Zugang Nummer vier werden.

Von Stefan Galler, Ismaning

Nach einer komplizierten Saison ist Fußball-Bayernligist FC Ismaning offensichtlich darauf aus, den Kader qualitativ und quantitativ aufzurüsten. Bereits jetzt stehen drei Zugänge fest, ein weiterer dürfte schon bald folgen. So wird neben dem Unterföhringer Defensivspieler Dominik Hofmann, 28, auch Mittelfeldspieler Dennis Vatany, 26, zur Mannschaft von Trainer Rainer Elfinger stoßen. Vatany, der beim FC Bayern und TSV 1860 ausgebildet worden war, kickte danach in Memmingen und Garching, zuletzt war er zwei Jahre lang beim SV Türkgücü Ataspor. Ebenfalls zum FCI stößt Stürmer Robin Volland, 24, der jüngere Bruder von Leverkusens Kevin Volland. Er hatte zuletzt beim Ismaninger Ligarivalen TSV Kottern gespielt. Vermutlich nach dem letzten Relegationsspiel am Samstag wird wohl auch der Transfer von Angelo Hauk vom BCF Wolfratshausen zum FCI bekanntgegeben. Der 33 Jahre alte Angreifer hatte zuletzt bereits seinen Wechselwillen erklärt.