Schwanthalerhöhe Votum für Fahrradstreifen

Die Schwanthalerstraße soll auf beiden Seiten Fahrradstreifen bekommen - diesen Wunsch des Bezirksausschusses Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt unterstützen jetzt die Stadtteilpolitiker der Schwanthalerhöhe. "Wir sind die Nutzer", erklärte dazu Thomas Hofstätter (CSU). Hofstätter sprach sich, anders als die CSU-Fraktion im Nachbarbezirk, auch dafür aus, dass die Parkbuchten dort zwischen 6 und 10 Uhr zur Ladezone erklärt werden. "Sonst müssen die Radler weiter Slalom fahren um die Lieferdienste der Hotels und Läden." Für die Radler gebe es auch nicht, wie das Kreisverwaltungsreferat behauptet habe, eine Alternativ-Route. Der Grund dafür sei, dass die Bayerstraße am Bahnhofsvorplatz ende; die Landwehrstraße sei eine Einbahnstraße in die andere Richtung und leide ohnehin unter Dauerstau. Es sei nur die Schwanthalerstraße, die so auf die Sonnenstraße treffe, dass Radler sie auch gleich überqueren könnten.