Schwabing/Freimann Zukunft der Bayernkaserne

Architekten und Vertreter des Planungsreferats werden in der Sitzung des Bezirksausschusses Schwabing-Freimann an diesem Dienstag, 25. April, im Freizeittreff Lok Freimann, Gustav-Mahler-Straße 2, den Stand der Planungen für zwei Entwicklungsprojekte im Münchner Norden vorstellen. Beim ersten geht es um das große, neue Stadtquartier, das auf dem Gelände der ehemaligen Bayernkaserne entstehen soll. Der zweite Vortrag handelt vom letzten Bauabschnitt in der Parkstadt Schwabing, womit die letzten Baulücken auf dem Gebiet nördlich des Mittleren Rings geschlossen werden. Die Gremiumsmitglieder werden sich zudem mit Anträgen der Fraktionen sowie Bürgeranliegen befassen. Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 19.30 Uhr.