Schwabing Gottesdienst mit Luther-Liedern

Luthers erklärtes Ziel war es, dass alle dem Gottesdienst folgen können. Zu diesem Zweck schaute er "dem Volk aufs Maul" und schrieb wortgewaltige und bildhafte Texte, die Protest- und Loblieder zugleich sind. Sie reichen von "Ein' feste Burg" bis "Vom Himmel hoch, da komm ich her" - ein Weihnachtslied, das Luther für seine Kinder geschrieben hat. An diesem Mittwoch, 27. September, können Interessierte von 15 Uhr an den musikalischen Gottesdienst der evangelischen Kirche in Haus 21 des Klinikums Schwabing, Kölner Platz 1, besuchen. Im Lutherjahr trägt Dekanatskantor Michael Roth die Kirchenlieder des Reformators vor.