Schwabing Bessere Orientierung für Radfahrer

Radfahrer, die aus östlicher Richtung von der Elisabethstraße rechts in den Elisabethplatz einbiegen wollen, stehen unvermittelt auf dem Gehweg vor der dortigen Berufsschule. Eigentlich müssten sie die Straße benutzen, der Elisabethplatz liegt in einer Tempo-30-Zone. Doch die Radwegführung ist unzureichend gekennzeichnet. Das soll sich jetzt ändern: Sobald Witterung und Kapazitäten es zulassen, werden dort laut Verwaltung Platten verlegt, die Radlern fortan den korrekten Weg ersichtlich machen. Hingewiesen auf dieses Problem hatte ein Bewohner der Maxvorstadt.