Polizei Unfall mit Fahrerflucht

Das Unfallkommando der Münchner Polizei fahndet nach dem Fahrer eines dunklen Kleinwagens, der nach einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagabend in Neuried geflüchtet ist. Ein 22 Jahre alter Münchner war um 20.05 Uhr nach einem Streit mit seiner Freundin auf die Planegger Straße gerannt. Dort lief er gegen die linke Heckseite des stadtauswärts fahrenden Autos. Der junge Mann blieb verletzt auf der Straße liegen, der Autofahrer hielt jedoch nicht an, sondern fuhr einfach weiter. Der Münchner wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Verkehrspolizei (Telefonnummer 089/6216-3322) sucht jetzt Unfallzeugen sowie Personen, die Hinweise auf den gesuchten Kleinwagen und auf dessen Fahrer geben können.