Rodeln im Olympiapark Olympiaberg

Bei erwachsenen Schlittenfahrern sehr beliebt ist der Olympiaberg. Manche Münchner tragen hier auch ihre Snowboards und Skier immer wieder den Hügel hoch.

Spitzenreiter in Sachen Gefälle und Länge ist der Olympiaberg, der mit 30 Metern Hügelhöhe stolze 50 Meter Pistenlänge hat - was im Vergleich zu XXL-Abfahrten am Wall- oder Blomberg zwar eher bescheiden klingt, für ein rasantes Nachmittags- oder Wochenendvergnügen ohne lange Anfahrt aber goldrichtig ist. Neben den längeren Strecken am Olympiaberg gibt es auch kleinere Hügel, die für Kinder gut geeignet sind. Öffentlich erreichbar zum Beispiel mit der U3 Olympiazentrum.

Schlittenfahren am Olympiaberg Andrej und Martina

(Foto: Florian Peljak)

Olympiaberg, Martin-Luther-King-Weg, U3 / U8 Bus 173, 174, Metrobus 51 Olympiazentrum