OktoberfestWenn Festzelte zu Kathedralen werden

Eigentlich sollte Michael von Hassel die Menschenmassen auf dem Oktoberfest fotografieren. Dann entdeckte er die Nächte.

Gewiss, man kann's auch übertreiben mit der Verherrlichung des Oktoberfests. Daran denkt man zuerst, wenn die Rede ist von "Oktoberfest Cathedrals". Ein Bierzelt als Kathedrale? Klingt irgendwie unpassend: Hier hört man eher selten fromme Gesänge oder gregorianische Choräle. Sondern aus christkatholischer Sicht eher Fragwürdiges wie "Highway To Hell" oder auch deutsches Liedgut mit dem teuflischen Refrain "Hölle, Hölle, Hölle!"

Im Bild: das Hackerzelt

Bild: Michael von Hassel 14. September 2015, 14:092015-09-14 14:09:07 © SZ.de/sekr