Oktoberfest 2012Ein letztes Prosit

Kehraus im Bierzelt: Nach 16 Tagen, 6,4 Millionen Besuchern und 6,9 Millionen Maß Bier ist das größte Volksfest der Welt zu Ende. Zum Ausklang werden die Wunderkerzen gezückt und die wahren Wiesnprofis feiern endlich mit: die Bedienungen. Impressionen aus dem Hofbräuzelt.

Kehraus im Bierzelt: Zum Ausklang werden die Wunderkerzen gezückt und die wahren Wiesnprofis feiern endlich mit: die Bedienungen. Impressionen aus dem Hofbräuzelt.

Ein letztes Prosit, ein letztes Schunkeln, ein letzter Schluck: Am Sonntagabend ist das Oktoberfest 2012 zu Ende gegangen. Nach Schankschluss um 22:30 Uhr steigen die Bedienungen mit auf die Bierbänke in den Zelten. Die Erschöpfung nach 16 Tagen Arbeit schlägt in Erleichterung und Freude um.

Bild: dpa 8. Oktober 2012, 11:212012-10-08 11:21:48 © Süddeutsche.de/sonn/tob/bavo