Impressionen aus dem CO2Elektropop statt Indie

Das Cord heißt jetzt CO2 und auch sonst ist alles anders. Impressionen aus dem neuen Club.

Der Blick ist der gleiche geblieben. Und der ist einmalig. Der Club Cord im ersten Stock an der Sonnenstraße war jahrelang nicht nur berühmt für Indie-Musik, sondern auch für seine Panoramafenster.

Bild: Florian Peljak 30. November 2012, 12:332012-11-30 12:33:53 © Süddeutsche.de/afis