Nachts essen in München Lamms
Von Beate Wild

Unglaublich, aber wahr: Es gibt in München tatsächlich eine Gaststätte, die rund um die Uhr, also 24 Stunden am Tag, geöffnet hat. Eingefleischte Nachtschwärmer kennen das Lamms am Sendlinger Tor schon lange. Die Gaststätte existiert bereits seit 17 Jahren.

In dem Kellergewölbe sitzt man bei Schweinebraten oder Schnitzel zusammen und stärkt sich vor, nach oder während einer Club-Tour durch München. Zum bayerischen Essen gibt es auch regelmäßig volkstümliche Live-Musik.

Kommt man in den frühen Morgenstunden, sehen die Gäste schon relativ mitgenommen aus. Schön ist, dass sich im Lamms sämtliche Szenen treffen und friedlich miteinander tafeln. Hier sieht man aufgestylte Blondinen neben griesgrämig dreinschauenden Trachtlern, Szeneschnösel neben Zuhältern, eine Grufti-Braut neben einer Garderobendame mittleren Alters. Das Lamms ist Kult!

Sendlinger-Tor-Platz 11

Foto: Stephan Rumpf Texte: Beate Wild

21. April 2009, 17:10 2009-04-21 17:10:00  © 

zur Startseite