Musiktipp Die Stille im Inneren

Foto: Gleeson Paulino

(Foto: )

Haidhausen - Stille ist nicht nur die Abwesenheit von Tönen. Stille ist ein atmosphärisches Raum-Klang-Empfinden von Ruhe. Der brasilianische Multimediakünstler Dudu Tsuda hat sich intensiv mit diesem von jeglicher Geräuschkulisse unabhängigen Zustand befasst. Er weiß um die Schwierigkeiten, die eigene innere Unruhe zu überwinden. Während seines Aufenthalts als Künstler in Tokio im Jahr 2014 hat er das selbst zur Genüge erlebt. "Die Stille im Inneren" ist der Titel der experimentellen Musikperformance, die er am Freitag, 15. Januar, um 20 Uhr im Einstein Kulturzentrum, Einsteinstraße 42, in Haidhausen präsentiert. Darin finden sich Erfahrungen mit emotionalem Stress genauso wieder wie die strukturellen Gegebenheiten musikalischen Erlebens. Eine Mischung aus Klavierspiel und verschiedenen Performancekonzepten verspricht dieses Bühnenereignis, das strengen Vorgaben und einem klaren Aufbau folgt. Bis März ist Tsuda gemeinsam mit sechs weiteren lateinamerikanischen Künstlern als Stipendiat in der Villa Waldberta in Feldafing ansässig, um bestehende Projekte weiterzuentwickeln und künstlerische Prozesse anzustoßen. Näheres zu Dudu Tsuda ist auf seiner Homepage unter www.dudutsuda.com zu erfahren.