Sauna
Von Beate Wild

Auf ein Bier in die Sauna, ein neuer Aufreiß-Schuppen für Singles und ein Tipp, wie jeder zum gefeierten Cocktail-Mixer werden kann: Der Frühling hat in München Einzug gehalten - und wir wissen, was in der Stadt los ist. Der Klatsch und Tratsch im April.

Auf ein Bier in die Sauna

In den Räumlichkeiten einer ehemaligen Bank in der Maxvorstadt (Marsstr. 22) gibt es jetzt die Sauna. Nein, kein auf 90 Grad beheitzer Raum, in dem nackte Menschen sitzen. Die Sauna ist eine Bar. Das Interieur besteht zwar aus selbst zusammengezimmerten Holzplanken, aber an der Theke gibt es Hochprozentiges und DJs legen raren Sound auf. Ach ja, und am Donnerstag ist Frauentag, wie das Bild auf der Homepage des Lokals verkündet.

Bild: Screenshot

4. April 2012, 12:00 2012-04-04 12:00:06  © Süddeutsche.de/sonn

zur Startseite