Mode-Fauxpas auf dem OktoberfestWenn die Wiesn-Bunnies alles geben

Dessous-Dirndl, nervende Bussi-Tussis und ein geiler Supermann: Das Oktoberfest vermittelt an manchen Orten das Gefühl, man befände sich in einem Tollhaus. Oder in Honolulu. Die schlimmsten Modesünden der Wiesn.

Dessous-Dirndl, nervende Bussi-Tussis und ein geiler Supermann: Das Oktoberfest vermittelt an manchen Orten das Gefühl, man befände sich in einem Tollhaus. Oder in Honolulu. Die schlimmsten Modesünden der Wiesn.

Dass sich die Promis auf der Wiesn gerne in Szene setzen, ist nichts Neues. Doch muss man auch sein Dekolleté so in Szene setzen? Das hat Schauspielerin Veronica Ferres, hier beim Bavaria Wiesn-Empfang im Hippodrom, eigentlich gar nicht nötig.

Bild: dpa 20. September 2011, 09:472011-09-20 09:47:28 © sueddeutsche.de/afis/lala