Mini-Häuser Ein eigenes Haus für 50 000 Euro

Leonardo di Chiara auf dem Bett seines Hauses, dem "Tiny House".

(Foto: Stephan Rumpf)

Eine Lösung für das Wohnungsproblem? Der Architekt Leonardo di Chiara hat ein mobiles Heim für Ein-Personen-Haushalte entwickelt.

Von Anna Hoben

Am Dienstagmorgen hat Leonardo di Chiara sein Zuhause eingepackt, er hat es an einen SUV gehängt und sich mit einem Fahrer auf den Weg von Berlin nach München gemacht, mit 80 Kilometer pro Stunde über die Autobahn. Auf einem Autobahnparkplatz, irgendwo in Deutschland, hat er unterwegs ein Foto gemacht, man sieht darauf sehr viele parkende Lkw und dazwischen ein Gefährt, das irgendwie anders aussieht. Di Chiara, ein 27-jähriger Architekt aus Italien, hat das Foto auf Facebook gepostet, er hat dazu ...