Maibockanstich mit Django AsülSöder, der Wuchtbrummenizer

Was der Schüttelschorsch mit Mario Götze zu tun hat, warum das Oberlandesgericht Schmutzeleien verbietet und wieso Brüderle in seiner Partei als Hund gilt: Beim Maibockanstich im Münchner Hofbräuhaus teilt Django Asül kräftig aus. Die besten Sprüche.

Was der Schüttelschorsch mit Mario Götze zu tun hat, warum das Oberlandesgericht Schmutzeleien verbietet und wieso Brüderele in seiner Partei als Hund gilt: Beim Maibockanstich im Münchner Hofbräuhaus teilte Django Asül wieder kräftig aus. Die besten Sprüche.

Über den Rücktritt von CSU-Fraktionschef Georg Schmid:

"Was für ein Tag! Der Schüttelschorsch ist weg und der Mario Götze wird sein Nachfolger. Und dann hieß es plötzlich, seine Frau hätte gestern schon gekündigt, weil sie neue Managerin von den Sechzger werden will."

Bild: dpa 25. April 2013, 22:142013-04-25 22:14:04 © Süddeutsche.de/wib/sks