Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt Gesichter des Krieges

16 Männer aus Syrien, vom Krieg vertrieben und am selben Ort in Deutschland angelandet, hat Wilhelm Warning in seinem Buch "Fremdenzimmer" vorgestellt. Die Fotos stammen von Enno Kapitza, der auch für Zeitschriften wie Geo, Stern und das SZ-Magazin arbeitet. Die großformatigen Porträts sind bis Freitag, 13. Oktober, bei "Schnitzer & Studio", Lindwurmstraße 95 a, zu sehen, Montag bis Donnerstag von 10 bis 17 Uhr, freitags 10 bis 16 Uhr.