Unterschleißheim Infoveranstaltung zu möglichen Bauplänen

Der Bund Naturschutz und andere Gruppierungen wie "Für ein lebenswertes Unterschleißheim" befürchten nach wie vor die Ausweisung von Neubaugebieten am südlichen Ortsrand und laden deshalb am Mittwoch, 2. März, 20 Uhr, zu einem Informationsabend ein. "Entgegen dem Parteienkonsens doch wieder auf der Tagesordnung ??!!" lautet die Frage im Untergeschoss des Bürgerhauses. Bekanntlich hat der Unterschleißheimer Stadtrat vor sechs Jahren eine eigentlich geplante Bebauung der Flächen zwischen Münchner Ring und Berglwald nach Protesten der Bürger gestrichen. Jetzt sind die Felder für den neuen Flächennutzungsplan aber offenbar doch wieder als Bauland im Gespräch.