Hohenbrunn Sonntagsschwimmen geht weiter

Das Sonntagsschwimmen im Ozon-Hallenbad Riemerling hatte zuletzt einige Male ausfallen müssen. Grund waren Personalprobleme auf Seiten der Gemeinde, wie der TSV Hohenbrunn auf seiner Internetseite bekannt gab. Alles hing an einem neuen Nutzungsvertrag zwischen Verein und Gemeinde, der den Betrieb des Hallenbades regeln muss. In der jüngsten Gemeinderatssitzung stimmten die Kommunalpolitiker nun dem Weiterbetrieb zu. Primär sollen Ehrenamtliche des TSV das Sonntagsschwimmen leiten, notfalls mit Unterstützung der Kommune. Nach dem Ende der Faschingsferien soll es nun wieder losgehen: " Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass wir ab Sonntag, 21.Februar, wieder (...) unser beliebtes Sonntagsschwimmen anbieten können", heißt es dazu auf der TSV-Webseite.