Fantasy-Roman Ein Buch und seine Bilder

Illustration: Ingrid Lang

(Foto: )

Das Erzählen von Geschichten ist nicht nur der Komposition von Worten und Satzgefügen vorbehalten. Auch Bilder geben auf vielfältige Weise Auskunft über reale und fiktive Geschehnisse. Im Idealfall ergänzen sich die beiden Kunstformen in ihrer erzählerischen Funktion und treffen als Text und Illustration im Buch aufeinander. Der jüngst veröffentlichte Fantasy-Roman "Die Reisen des Kapitän Dun Karm" von Astrid Lang ist so ein Buch, dessen Textelemente von Bildern ihrer Schwester Ingrid Lang begleitet werden. Zu sehen sind diese Illustrationen noch bis diesen Sonntag, 30. Oktober, im Kubiz, Jahnstraße 1, in Unterhaching. Die Schau im Ausstellungsraum im ersten Stock des Gebäudes ist während der Veranstaltungen an diesem Wochenende noch am Samstag, 29. Oktober, von 18 bis 22 Uhr sowie am Sonntag, 30. Oktober, von 17 bis 21 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.