Kulturtipp Eigene Akzente

Foto: Lydia Böhm

(Foto: )

Zu sehen ist das derzeit in der Ausstellung "Watercolours" mit Stadtansichten und Landschaftsmotiven

Seit 1998 treffen sich die Mitglieder der Künstlergruppe "Aquamenzing" regelmäßig, um ihrer Passion, der Aquarellmalerei, nachzugehen. Das ist es, was sie eint. Und doch setzt jeder Künstler dabei ganz eigene Akzente. Zu sehen ist das derzeit in der Ausstellung "Watercolours" mit Stadtansichten und Landschaftsmotiven, die noch bis zum 18. Januar in der Stadtbibliothek Neuhausen, Nymphenburger Straße 171a, zu sehen ist. Die Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 10 bis 19 Uhr sowie mittwochs von 14 bis 19 Uhr.