Gaststätte 'Garbo' in München, 2010

Wo gibt es die knusprigste Pizza in Schwabing? Oder den frischesten Fisch im Schlachthofviertel? Und wo kann man Lammkoteletts mit Helmut Dietl essen? Eine Auswahl der sympatischsten Italiener der Stadt.

Garbo

Das Garbo in Schwabing ist ein Italiener mit Wohlfühlfaktor und viel südländischem Flair. Der Gast wird hier überschwänglich begrüßt und freundlich bedient. Die Holzofen-Pizza gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, und zwar so gut, dass man sie auch in Italien nicht besser essen könnte. Aber selbst die Pasta sowie Fisch und Fleisch können locker mithalten. Die Preise im Garbo sind im Übrigen fair, wenn auch gehoben. Fest steht: Wer einmal im Garbo war, wird sicher wiederkommen.

Garbo, Kaiserstraße 67, 80801 München, Telefon 089-349359, Öffnungszeiten So-Mi 11-1 Uhr / Do-Sa 11-2 Uhr, www.garbo-bar.it

Bild: Alessandra Schellnegger

11. Dezember 2012, 13:32 2012-12-11 13:32:13  © Südddeutsche.de/wib/afis

zur Startseite