29. November, Arabellapark

Eine Ampel steht auf Rot, dahinter sieht man im Schneegestöber ein Verwaltungsebäude der Hypo Vereinsbank am Arabellapark in München. Staatsanwälte, Polizisten und Steuerfahnder durchsuchten am Donnerstag die Räume der Bank. Der Verdacht lautet: Steuerhinterziehung.

Bild: dpa 29. November 2012, 15:052012-11-29 15:05:00 © Süddeutsche.de/infu/sonn/afis/wib/dayk