Impressionen aus MünchenErschütternde Premiere

3096 Tage hat Natascha Kampusch im Verlies ihres Kidnappers verbracht. Ein Film zeichnet das Schicksal der jungen Österreicherin nach - in München hat er Deutschlandpremiere gefeiert. In der Pinakothek der Moderne herrscht Umzugsstress - von der baldigen Baustelle in die Schaustelle.

4. März, egoFM Studios

Dante Bonfim Costa Santos (links) ist Innenverteidiger beim FC Bayern. Und ein ziemlich cooler Unterhalter. Beim Radiosenders egoFM hat er zusammen mit seinem Mannschaftskollegen Rafinha jedenfalls ziemlich unterhaltsam für das Konzert "Music for Goals" geworben, das am Sonntag in der Muffathalle stattfindet. Es treten Künstler aus verschiedenen Ländern auf, wollen damit ein Zeichen setzen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Gewalt in der Gesellschaft.

Bild: Catherina Hess 27. Februar 2013, 14:082013-02-27 14:08:36 © Süddeutsche.de/afis/infu/segi/sonn/tba/wib