Impressionen aus MünchenBully für Europa

Michael Herbig tritt als Redner bei "Pulse of Europe" auf und Karl Valentin beäugt den Maibaum auf dem Viktualienmarkt: Impressionen aus München.

1. Mai, Viktualienmarkt

34,5 Meter lang ist der Maibaum, der nun auf dem Viktualienmarkt steht. Ein Kran wuchtet ihn in die Höhe, die Musi spielt dazu und Hunderte Hände gehen in die Höhe, um Handyfotos zu schießen. Das Aufrichten des Baumes geht langsam - es zieht sich, könnte man sagen. Einmal wackelt er, die Menschen sagen "Aaaah" und "Ooooh", und zu dieser bedenklichen Phase passt das O-mei-Gesicht des Liesl-Karlstadts-Denkmals, das bloß wenige Meter neben dem Maibaum steht. Karlstadt schaut auch noch in eine andere Richtung, als wolle sie das Ganze nicht sehen. Aber natürlich passiert nichts, die Feuerwehr, die den Baum aufstellt, hat alles im Griff. Am Ende steht der Buam wie ein mächtiger Mikado-Stab kerzengerade auf dem Viktualienmarkt. Die Brunnenfigur von Karlstadts Kollegen Karl Valentin sieht fast zufrieden aus. Die Leute klatschen.

Bild: Robert Haas 1. Mai 2017, 16:472017-05-01 16:47:10 © SZ.de/mmo/sekr/her/schub/ebri/czeg