Badeunfall 83-jähriger Maisacher stirbt

Badeunfall am Waldsee bei Gernlinden: Ein 83-jähriger Maisacher ist im Krankenhaus gestorben.

Der am Samstagabend bei einem Badeunfall am Waldsee bei Gernlinden schwer verletzte Mann ist nach Auskunft der Polizei am Sonntag im Krankenhaus verstorben. Er konnte mittlerweile identifiziert werden.

Wie berichtet, hatte der Mann zunächst von einem Notarzt reanimiert werden können. In lebensbedrohlichem Zustand war er ins Krankenhaus gebracht worden. Nach einer Vermisstenanzeige bei der Polizeiinspektion Olching ergaben die weiteren Ermittlungen, dass es sich bei dem Verstorbenen um einen 83-Jährigen aus Maisach handelt.