Vortrag im Kreisbildungswerk Das Leben ägyptischer Straßenkinder

Unter dem Motto "Wir sind nicht die Gefahr, wir sind in Gefahr" haben die ägyptischen Sozialarbeiter Hany Maurice und Aida Adlib in den vergangenen 17 Jahren ein Straßenkinder-Projekt in Alexandria aufgebaut. Persönliche Einblicke in ihre Arbeit und das Leben der Kinder geben sie am Donnerstag, 29. September, um 19.30 Uhr im Freisinger Kreisbildungswerk. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Spenden für das Projekt werden jedoch gerne entgegengenommen. Nähere Informationen und Anmeldung dazu telefonisch (0 81 61/48 93 20) oder im Internet: www.bildungswerk-freising.de.