Volleyball-Herren Klarer Sieg im ersten Heimspiel

Im ersten von zwei Heimspielen konnte der SC Freising in der Volleyball-Regionalliga am Samstagabend gegen den bisher sieglosen Tabellenletzten ASV Neumarkt den erwarteten klaren 3:0-Sieg feiern und den Klassenerhalt fast sicher machen. Zwar war eine schwierige Vorbereitungsphase auf diesen letzten Doppelheimspieltag zu verkraften, da wegen Prüfungen und Krankheit kaum ein gemeinsames Mannschaftstraining möglich war, aber gegen den Letzten reichte das locker - und man konnte sich für das Sonntags-spiel (Bericht folgt) gut einspielen.

Alle Spieler bekamen Einsatzzeit und so wieder Wettkampfpraxis nach den drei Wochen Pause - und nur mit den Anfangsphasen der drei Sätze war der Trainer nicht zufrieden. Doch nach Rückstand wachte man jedes Mal noch rechtzeitig auf und gewann die drei Sätze relativ klar mit 25:19, 25:16 und 25:17.