SZ-Adventskalender Nichts Warmes zum Anziehen

Geldspende soll Alltag von Frau Z. und ihren Kindern erleichtern

Frau Z. kommt aus der Türkei. Vor zwei Jahren hat sie es endlich geschafft, ihren gewalttätigen Ehemann zu verlassen. Gemeinsam mit ihren drei Kindern im Alter von zwölf, acht und sechs Jahren fand sie damals bei Verwandten, die im Landkreis Freising leben, Unterschlupf. Allerdings ging das nur für kurze Zeit. Seit Langem sucht Frau Z. schon verzweifelt eine Wohnung - bislang aber erfolglos. Derzeit lebt sie mit ihren Kindern in einer Notunterkunft. Das belastet die ganze Familie sehr, aber vor allem die älteste Tochter leidet enorm. Auch darunter, dass die finanzielle Situation der Familie sehr angespannt ist, das Geld ist knapp. Eigentlich müsste Frau Z. ihren Kindern dringend Winterkleidung und Schuhe kaufen. Aber auch diese Ausgabe kann sie sich nicht leisten.

Der "Adventskalender für gute Werke", das Spendenhilfswerk der Süddeutschen Zeitung, würde die Familie gerne unterstützen. Ein kleines Geldgeschenk soll helfen, zumindest ihre finanzielle Situation ein wenig zu verbessern.