Stadt Freising Auto landet auf dem Dach

44-Jährige muss mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus

Auf dem Dach gelandet ist am Mittwoch früh gegen 8.30 Uhr ein Auto bei einem Unfall kurz vor der Karlwirtkreuzung. Ein 45-jähriger Autofahrer war auf der Wippenhauser Straße stadteinwärts unterwegs und wechselte kurz vor der Kreuzung auf die Linksabbiegerspur. Dadurch stieß er mit dem Auto einer 44-jährigen Freisingerin zusammen. Der Zusammenprall war so heftig, dass das Fahrzeug der Frau zur Seite kippte und schließlich auf dem Dach landete. Zuvor war es noch gegen einen Lastwagen gestoßen. Auch das Auto des Unfallverursachers schleuderte noch gegen ein weiteres Fahrzeug. Die 44-jährige Frau zog sich nach Angaben der Polizei mittelschwere Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird mit 13000 Euro angegeben. Zwei Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. ki