Früherer Vize-Weltmeister  Norbert Schramm gibt Eiskunstlauf-Unterricht

Auch in diesem Jahr soll am 23. Dezember am Neufahrner Marktplatz wieder die Kunsteisbahn für Schlittschuhläufer und Eisstockschützen öffnen. Die Eigentümer der Kunsteisbahn von der Climate Energy GmbH haben sich ein besonderes Highlight für den Auftakt überlegt: Es ist ihnen gelungen, den Eiskunstläufer Norbert Schramm bereits drei Tage vor der Eröffnung nach Neufahrn zu holen. So wird der mehrfache Deutsche, Europa- und Vize-Weltmeister am Mittwoch, 20. Dezember, ab 16 Uhr an der Eisbahn anzutreffen sein. Kinder und Jugendliche können eine Stunde mit dem Künstler auf dem Eis verbringen. Um 17 Uhr gibt Schramm, der bereits sein 30-jähriges Bühnenjubiläum als Eiskunstlauf-Profi feierte, sein Können zum Besten. Außerdem gibt er um 17.30 Uhr eine Autogrammstunde.