Erste Ergebnisse Zahlen aus den Gemeinden

Fast 19 Prozent in der Stadt Freising

Vorläufige Ergebnisse im Landkreis Freising, soweit bekannt (Stand 30. Januar, 17 Uhr):

Au

499 Eintragungen, 11,71 Prozent

Eching

1413 Eintragungen, 15,67 Prozent

Fahrenzhausen

330 Eintragungen, 9,7 Prozent

Freising

5952 Eintragungen, 18,68 Prozent

Gammelsdorf

87 Eintragungen, 7,9 Prozent

Hallbergmoos

836 Eintragungen, 12,70 Prozent

Hörgertshausen

178 Eintragungen, 12,02 Prozent

Kirchdorf

258 Eintragungen, 12,09 Prozent

Kranzberg

520 Eintragungen, 16,80 Prozent

Langenbach

420 Eintragungen, 14,37 Prozent

Marzling

20 Prozent (Hochrechnung vom 29. Januar)

Mauern

348 Eintragungen, 16,26 Prozent

Moosburg

2069 Eintragungen, 16,977 Prozent

Nandlstadt

488 Eintragungen, 14,37 Prozent

Neufahrn

1670 Eintragungen, 13,5 Prozent

Rudelzhausen

314 Eintragungen, 12,79 Prozent

Wang

233 Eintragungen, 12,94 Prozent

VG Allershausen

542 Eintragungen, 11,18 Prozent

VG Zolling

1000 Eintragungen, 10,97 Prozent