Freimann Wohnprojekt startet mit Bürgerdialog

An der Freisinger Landstraße 40 bis 44 soll ein Wohnquartier entstehen. Die Bayerische Hausbau plant das Projekt gemeinsam mit der HVB Immobilien AG inklusive der nötigen Infrastruktureinrichtungen und öffentlicher Grünflächen. Noch vor der Auslobung eines städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerbs im Frühjahr dieses Jahres stellen die Unternehmen deshalb gemeinsam mit der Stadt München die Eckdaten für dieses Areal des ehemaligen Floriansmühlbads interessierten Bürgern vor. Der öffentliche Bürgerdialog findet am Freitag, 3. Februar, von 17 bis 21 Uhr im Freizeittreff Freimann, Burmesterstraße 27, statt. Dabei stellen Experten zunächst das Planungskonzept sowie das Wettbewerbsverfahren und den damit verbundenen Zeitplan vor. Es schließt sich der Bürgerdialog an, die dabei erarbeiteten Ergebnisse werden am Ende präsentiert.