Festival der Filmhochschule in MünchenSex, Lügen, Mord

Ostdeutsche Swingerclubs, ein brutales Verbrechen und zwei nette Prolls auf einem Roadtrip durch den wilden Osten. Das Münchner Filmhochschulfest hat einiges zu bieten. Hier unsere Film-Tipps.

Von 15.-21. November 2009 findet im Filmmuseum München (St.-Jakobs-Platz 1) das 29. Internationale Festival der Filmhochschulen statt. Mehr als 70 Regie-Talente kommen zur Vorstellung ihres Films nach München - da hat der Zuschauer die Qual der Wahl. Wir haben zehn Tipps für Sie zusammengestellt.

THE INCREDIBLE STORY OF MY GREAT GRANDMOTHER OLIVE (Großbritannien)

Sehr unterhaltsam präsentiert Nachwuchsregisseur Alberto Rodriguez in seinem Animationsfilm die unglaubliche Geschichte der Urgroßmutter Olive. In ihrem Blumenbeet landet ein Außerirdischer. Die alte Dame ist anfänglich sauer, aber dann finden die beiden schnell Gefallen aneinander. Als das Militär den Eindringling dingfest macht, läuft Oma zu rabiater Großform auf.

Montag, 16.11., 14.30 Uhr (Wdh. 22 Uhr)

Fotos: oh

13. November 2009, 14:252009-11-13 14:25:00 ©