Reden wir über Internationale Kontakte

(Foto: Renate Schmidt)

Günther Pech vertritt bei der Messe Expo Real die Stadt Erding

Interview Von Regina Bluhme

Eine Rekordbeteiligung verkündet die kürzlich in München zu Ende gegangene Expo Real. Unter den 2003 Ausstellern der Fachmesse für Immobilien und Investitionen befand sich auch die Große Kreisstadt Erding, vertreten durch Günther Pech, Leiter des Stadtmarketing (, sowie Christian Famira-Parcsetich, Leiter der Stadtentwicklung, und Lolita Liening von der Stadtplanung. Was macht Erding auf einer Immobilienmesse, wo der hiesige Markt so gut wie leergefegt ist? Ein internationales Publikum auf die künftigen Konversionsflächen des Fliegerhorsts hinweisen, erklärt Günther Pech im Gespräch mit der SZ.

SZ: Herr Pech, auf der Expo Real haben laut Veranstalter mehr als 2000 Unternehmen, Städte und Regionen aus 35 Ländern ausgestellt - was hat Erding zu bieten?

Günther Pech: Unser Ziel war, erstmals auf einer Weltmesse die künftigen Konversionsflächen des Fliegerhorsts als Möglichkeit ab 2020/21 vorzustellen. Um zu zeigen, hier passiert in der Zukunft etwas sehr Interessantes.

Wie war das Interesse?

Natürlich konnten wir zum jetzigen Zeitpunkt nichts Detailliertes präsentieren. Das Ganze ist ja eher als Kontaktbörse gedacht, wir wollten uns zeigen und es haben sich auch einige Kontakte ergeben. Und zwar aus ganz unterschiedlichen Bereichen.

Zum Beispiel?

Planer, Projektleiter für Hotels, Kapitalanleger - also alle die irgendwie ein Bauvorhaben planen. Thema war natürlich die Situierung des neuen S-Bahnhofs.

Hat sich Erding an einem eigenen Stand präsentiert?

Wir waren zusammen mit der Gemeinde Hallbergmoos am Stand der Flughafen München GmbH, sozusagen als "Unteraussteller".

Was nehmen Sie von der Messe mit?

Es gibt dort immer sehr gute Vorträge. Ich fand den Vortrag über die Entwicklung im Lebensmittelhandel sehr interessant, also in Hinblick auf die Kooperation mit Online-Händlern. Ganz wichtig ist für mich aber auch immer wieder der Austausch mit Kollegen, die auf der Messe treffe.