Nachfolger bestellt Markus Mayer neuer Ortsbeauftragter

Der Stadtrat hat Markus Mayer einstimmig zum neuen Ortsbeauftragten für die Ortsteile Siglfing und Klettham bestellt. Er wird Nachfolger des 2017 verstorbenen Adolf Voichtleitner. Oberbürgermeister Max Gotz (CSU) gratulierte Mayer während der Sitzung zur Bestellung als Ortsbeauftragter. Der OB bedankte sich bei dem Landwirt für die Bereitschaft, die neuen Aufgaben zu übernehmen. Markus Mayer war in einer Versammlung der noch aktiven Landwirte am 13. April diesen Jahres als Nachfolger von Voichtleitner einstimmig vorgeschlagen worden. Die Amtszeit des Ortsbeauftragten beträgt sechs Jahre. Die Ortsbeauftragten der Stadt Erding sollen als Bindeglieder zwischen den landwirtschaftlich strukturierten Ortschaften und der Stadtverwaltung fungieren. Die ehrenamtlich tätigen Ortsbeauftragten sollen Ansprechpartner für Vertreter der Stadt und Stadtverwaltung sein. In Erding gibt es Beauftragte für Siglfing/Klettham und zudem Altenerding, Neuhausen/Ammersdorf, Bergham/Aufhausen, Itzling, Pretzen, Indorf, Langengeisling und Altham/Eichenkofen.