Mittelschule Erding Die Anmeldung für die Mittlere Reife beginnt

Leistungsstarke Mittelschüler können sich jetzt wieder für den Mittlere-Reife-Zug (M10) an der Mittelschule Erding anmelden. Um an der weiterführenden Schulausbildung teilzunehmen, melden sich interessierte Schüler am Freitag, 20. Juli, von 8 Uhr bis 12 Uhr und am Montag, 23. Juli, von 8 Uhr bis 15 Uhr an der Mittelschule Erding an.

Für die Aufnahme in die 10. Jahrgangsstufe ist allerdings ein guter Notendurchschnitt erforderlich. Aufgenommen werden nur Schüler, die im qualifizierenden Mittelschulabschluss in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch eine Gesamtbewertung von mindestens 2,33 oder besser erreicht haben. Um sich anzumelden, bringen die Schüler das Zeugnis für die besondere Leistungsfeststellung zum Erwerb des qualifizierenden Abschlusses der Mittelschule mit. Falls die Bewerber von einer anderen Schulart als der Mittelschule auf den M10-Zug wechseln möchten, legen sie ein aktuelles Notenblatt vor. Schüler, die noch nicht volljährig sind, müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erscheinen. Außerdem sollen die Bewerber ein Lichtbild mitbringen. Alle diejenigen, die den Notendurchschnitt für den M10-Zug nicht erreicht haben, sich aber trotzdem weiter bilden möchten, können eine Aufnahmeprüfung absolvieren. Geprüft werden die Bewerber dabei in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch oder einer anderen Muttersprache. Aufnahmeprüfungen für den M10-Zug müssen dabei nur in denjenigen Fächern abgelegt werden, in denen die Bewerber schlechter als Note zwei im Zeugnis stehen haben. Die Prüfungen finden am Dienstag, 24. Juli, in der Mittelschule Erding statt.