Fünf Bands in fünf Stunden FiveLive Open in Neuching

In Neuching findet am Samstag, 1. Juli, zum 10. Mal das FiveLive Open Air statt. Am Prinzip hat sich auch dieses Jahr nichts geändert: fünf Bands, fünf Stunden und fünf Euro Eintritt. Schauplatz und langjähriger Standort für das Open Air ist der Stockschützenplatz am Sportplatz in Neuching. Los geht es um 19 Uhr. Bei Regen sorgt eine Überdachung für trockene Füße.

20 Uhr ist der Startschuss für die erste Band aus der Fünfer-Riege. Seit 1994 bringen die Old Stable Gamblers aus Moosinning Country und Modern-Country Songs auf die Bretter. Bekannt unter anderem aus diversen Veranstaltung ihres Vereins - die Country Gringos. Nach der ersten kurzen Umbaupause folgt um 21 Uhr SoulMAN. Kaum zu glauben, dass eine derart gute Blues und Soul Band tatsächlich eine waschechte Firmenband aus IT'lern sein soll. Im Blues Brothers Look mit Trompete, Bass, Sax, Guitar, Drums, Piano, und einem weiteren Sax wird der Klangteppich ausgelegt. Um 22 Uhr kommt Blu' Corner auf die Bühne. Ihren Stil bezeichnet die Band selbst als Bluesrock mit "Cojones". Die Playlist umfasst Coversongs von bekannten, sowie unbekannteren Bluesrock-Klassikern mit eigenen Interpretationen von den Allman Brothers über Joe Bonamassa, Eric Clapton bis hin zu ZZ Top.

Um 23 Uhr spielt eine der wohl bekanntesten Erdinger Rockgrößen: Mr. Mood. Die vier Brüder sorgen seit Jahren für spektakuläre Bühnenshows auf unzähligen Gigs. Nun endlich auch auf dem FiveLive Openair. Um Mitternacht gibt es noch eine Ladung Grunge mit Morphin, die in diesem Jahr ihr neues Album Monster veröffentlich haben. Es gibt einige Songs vom Album gemischt mit anderen Song aus fremder Feder im Morphin-Style. Nähere Infos sind unter www.fivelive.org verfügbar.