Rodeln im Englischen Garten Monopteros

Am Münchner Monopteros ist nicht nur während lauer Sommernächte die Hölle los. Selbst bei Minustemperaturen geht's im Englischen Garten heiß her.

Eine der idyllischsten Rodelpisten der Stadt führt vom Hügel am Chinesischen Turm hinab in die Wiese des Englischen Gartens. Der kleine Hügel, auf dem das berühmte weiße Tempelchen trohnt, gilt als Favorit unter den Rodelpisten der bayerischen Landeshauptstadt. Vorsicht jedoch: An sonnigen Wintertagen geht es hier eng zu. Zu erreichen zum Beispiel über die U-Bahnhaltestelle Universität.

Rodeln im Englischen Garten, 2005 Schlitten fahren im Englischen Garten.

(Foto: lok)

Monopteros im Englischen Garten, U3/6 Universität oder Bus 54/154 Chinesischer Turm