Vaterstetten Streicher reisen um die Welt

"Eine Reise um die Welt" ist das Motto des diesjährigen Fachbereichkonzerts der Streichinstrumente der Musikschule Vaterstetten am Samstag, 20. Mai, um 11.30 Uhr im Seniorenwohnpark. Neben kleineren Kammermusikbesetzungen der Streicher, auch unter Einbeziehung von Querflöten mit Kompositionen von Haydn, Mozart, Cimarosa, Tschaikowski, Humperdinck und John Lennon, werden ein Cello-Ensemble und das Streichorchester "Die Streicherlinge" mit dem Geigenmärchen "Reise um die Welt" von Florian Meierott unter der Leitung von Silvia Schmidbaur zu erleben sein. Ergänzt wird die Aufführung durch Christine Haiber, die die Geschichte von Emil, der nicht einschlafen kann und im Traum eine Weltreise unternimmt, erzählt. Es wirken Preisträger des Landkreis-Musikwettbewerbs mit: Jonas Haiber, Carolin Domke und Manuel Domke (1. Preise) sowie Carolin Strickler (2. Preis). Der Eintritt ist frei.