Rund 65000 Sachschaden Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Missachtete Vorfahrt führt zu Crash in Gruber Straße in Poing

Zwei leicht verletzte Personen und ein erheblicher Sachschaden sind die Folge einer Unachtsamkeit im Straßenverkehr. Am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr fuhr eine 20-jährige Münchnerin von der Gruber Straße auf die Kreuzung zur Plieninger Straße. Dabei übersah sie ein von links kommendes, vorfahrtsberechtigtes Auto, es kam zum Zusammenstoß. Die Unfallverursacherin und der Beifahrer im anderen Auto wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 65 000 Euro. Die Kreuzung musste durch die Feuerwehr Poing für knapp eine Stunde gesperrt werden.