Haging Auto rast in Haus

Liesl Fischer wohnt gefährlich: Zum wiederholten Male ist ein Wagen in ihr Haus in Haging gekracht.

Von Christian Hufnagel

Liesl Fischer wohnt zweifelsohne gefährlich. Zum wiederholten Male ist ein Wagen von der Straße abgekommen und in ihr Haus in Haging gerast. Legte vor zwei Jahren ein Lastwagen das Schlafzimmer frei, so landete am Mittwochvormittag eine 21-Jährige mit ihrem Auto im Flur.

Die Fahrerin wurde leicht verletzt, die 91-jährige Hausbewohnerin kam wieder einmal mit dem Schrecken davon. Auch die Verlegung und Begradigung der Kreisstraße hat offensichtlich nichts geholfen.