Ausstellung Junge Talente im Ganserhaus

Der Wasserburger Kunstverein AK 68 stellt im Ganserhaus erneut Schülerarbeiten aus. Unter dem Motto "Kunst macht Schule - Schule macht Kunst" zeigen junge Talente aktuelle Arbeiten. Initiiert wurde die Ausstellung dieses Mal von Isabell Eiwan, tatkräftig unterstützt von Vorstandsmitglied Vera Moritz. Der AK 68 möchte den Schaffungswillen junger Menschen fördern - verbunden mit einer Hoffnung: Vielleicht engagiere sich ja der eine oder andere weiter im Kunstverein oder reiche sein Werk für weitere Ausstellungen ein, heißt es in der Ankündigung. Ausgestellt werden Werke von Wasserburger Schülern zwischen 12 und 18 Jahren. Sie werden nicht nur Arbeiten aus dem Unterricht zeigen, sondern auch Kunst, die sie zuhause geschaffen haben. Die Vernissage findet am Samstag, 11. November, um 18 Uhr im Ganserhaus statt, die Ausstellung ist bis 2. Dezember zu sehen. Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag jeweils von 14 bis 19 Uhr.