Das Wiesn-ABC Oktoberfest für Anfänger

Das Oktoberfest in München ist das größte Bierfest der Welt. Wenn Sie zum ersten Mal dabei sind, müssen Sie ein paar wichtige Sachen wissen. Unser Wiesn-Guide.

Dauer

Ein Klassiker auf dem Oktoberfest: Das Kettenkarussell.

(Foto: Foto: ddp)

16 Tage lang wird auf dem Oktoberfest getrunken, geschunkelt und gefeiert. In diesem Jahr geht das Oktoberfest vom 18. September bis zum 4. Oktober 2010. Das Fest wird traditionell vom Münchner Oberbürgermeister eröffnet. Christian Ude schlägt am Samstag, den 18. September um 12 Uhr auf ein Bierfass ein, bis das Bier herausströmt. Dann ruft er: "O'zapft is!" Das ist bairisch. Aus hochdeutsch übersetzt heißt dies: "Es ist angezapft - das Oktoberfest kann beginnen."

Davor ziehen die Brauerei-Wirte mit Pferden zu ihren Zelten auf dem Oktoberfest ein. Am Sonntag, den 19. September, findet in der Münchner Innenstadt der Trachtenumzug statt, auf dem Tausende in traditioneller Kleidung durch die Straßen ziehen, Blasmusik machen und tanzen. Der Umzug ist bei Einheimischen und Touristen sehr beliebt.