"VR Bank Dachau Open" Zweites offenes Tennisturnier in Dachau

Zum zweiten Mal veranstaltet die Volksbank Raiffeisenbank Dachau in Kooperation mit der Tennisabteilung des ASV Dachau die "VR Bank Dachau Open". Unter der Schirmherrschaft des Vorstandssprechers der Genossenschaftsbank Thomas Höbel wird das Tennisturnier für Damen und Herren von Freitag, 8. September, bis Sonntag, 10. September, beim ASV Dachau ausgetragen. Es handelt sich um ein offenes Tennisturnier, das heißt auch Spieler, die nicht in einem Verein organisiert sind oder beim DTB oder BTV gemeldet sind, können teilnehmen. Teilnahmeberechtigt sind alle Spielerinnen und Spieler mit gültiger DTB-Lizenz beziehungsweise gültiger Leistungsklasse sowie alle Freizeit-Tennisspieler. Eine Bankzugehörigkeit ist ausdrücklich nicht notwendig. Die Konkurrenzen im Einzel: Herren / Damen, Herren 40 / Damen 40, Herren 50 / Damen 50 sowie Herren 60. Alle Ergebnisse fließen in die Leistungsklassen-Profile der Spieler ein. Witterungsbedingt können Begegnungen in umliegende Hallen verlegt werden. Das Preisgeld beträgt 1400 Euro. Für die Sieger werden jeweils 150 Euro, für die Zweitplatzierten 50 Euro ausgelobt. Der Turnierbeginn ist am Freitag, 8. September, ab 15 Uhr und am Samstag und Sonntag jeweils ab 9.30 Uhr. Anmeldung per Email: gerstner.thomas@t-online.de Oder online: www.myBigpoint.de unter VR Bank Dachau Open 2017. Anmeldeschluss Dienstag, 5. September, um 21.30 Uhr.