Dachau Hans-Jürgen Bäumler in "Dahoam is Dahoam"

Die Eislauflegende Hans-Jürgen Bäumler hat in der Vorabendserie "Dahoam is Dahoam" einen Gastauftritt. Nach seiner Karriere als Eiskunstläufer, Schlagersänger und Moderator wurde Hans-Jürgen Bäumler auch als Schauspieler schnell zum Publikumsliebling. Am 12. und 13. März gibt er sich in der Familienserie "Dahoam is Dahoam" im Bayerischen Fernsehen die Ehre. In einer Gastrolle spielt der 76-Jährige den Charmeur Schorsch, der in Teilen der Lansinger Damenwelt ordentlich für Wirbel sorgt.

Selten hat der Serientitel "Dahoam is Dahoam" so gut zur Biografie eines Gaststars gepasst. Bäumler wurde in Dachau geboren, wo die beliebte Serie seit 2007 entsteht. Beim Dreh fühlte sich der Schauspieler, der heute in Südfrankreich lebt, also wirklich "dahoam". Während seiner Eiskunstlauf-Karriere feierte Bäumler mit Partnerin Marika Kilius zwei WM-Titel und Olympia-Silber 1960 und 1964. Seit Mitte der Sechzigerjahre ist er als Schauspieler tätig und wirkte in erfolgreichen Unterhaltungsfilmen und zahlreichen Bühnenproduktionen mit. Die beiden Folgen mit Hans-Jürgen Bäumler werden im BR-Fernsehen am 12. und 13. März, jeweils um 19.30 Uhr ausgestrahlt.