Dachau Doppelerfolg bei Klavierwettbewerb

Gute Teams: (v.l.) Charlotte Ellerhoff und Rafaela Ndogmo sowie Alexander Lakatár und Alina Auernhammer.

(Foto: oh)

Zwei Klavierduos aus der Klavierklasse der Erdweger Pianistin Petra Morper haben am vergangenen Samstag jeweils den zweiten Preis beim internationalen Wettbewerb der Hofer Symphoniker "Piano ohne Grenzen" erspielt. Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre für Klavierduo vierhändig sowie Klavierduo an zwei Klavieren ausgeschrieben. Die ausgezeichneten Klavierduos sind: Charlotte Ellerhoff (13 Jahre alt) und Rafaela Ndogmo (zwölf Jahre) sowie das Duo Alexander Lakatár (15 Jahre) und Alina Auernhammer (16 Jahre).