Dachau Dirndl nähen und Schmuck herstellen

Von frho, Dachau

Der Verein ArtTextil hat ein neues Programm veröffentlicht. Für die Kurse im Frühjahr und Sommer konnten Künstlerinnen und Expertinnen gewonnen werden, die Menschen mit Freude an künstlerischer und handwerklicher Gestaltung ein breites Angebot bieten.

Anfänger können zum Beispiel einen Nähgrundkurs besuchen, um zu lernen, wie man mit einer Overlock-Nähmaschine umgeht. Außerdem gibt es Webkurse, Kalligrafie-Einführungen und Origami-Tage. Rechtzeitig zu Ostern können Kursteilnehmer Stoffhühner, Zauberhasen aus Mohair und Schmuck herstellen. Auch anspruchsvolle Stickarbeiten stehen auf dem Programm. Eine Besonderheit ist der Dirndl-Nähkurs, bei dem Teilnehmerinnen unter Anleitung einer Schneidermeisterin ein eigenes Trachtenkleid mit Schürze nähen.

Es gibt auch spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche. Mit einem modernen Programm möchte der Verein jungen Nähern und Schneidern eine Möglichkeit bieten, sich kreativ zu betätigen. Das Angebot beinhaltet zum Beispiel einen Grundkurs für Kinder ab acht Jahren. Bei vier Treffen lernen die Kinder den Umgang mit Stoff, Wolle und Filz sowie mit der Nähmaschine, Nadel und Faden. Während die Kinder das Sticken, Stricken und Filzen lernen, stellen sie Stofftiere, Taschen, Schmuck und Kissenplatten her. In einem anderen Kurs können Jugendliche ein Sommerkleid nähen und dazu passende Stulpen, Loops, Kappen, Schmuck und eine Tasche herstellen. Außerdem wird in den Osterferien ein Klöppelkurs angeboten.

Da die Zahl der Teilnehmer für die Kurse begrenzt ist, sollten sich Interessierte möglichst bald anmelden, entweder per Brief oder bei den offenen Treffen des Vereins mittwochs von 10 bis 13 Uhr und freitags von 15 bis 18 Uhr.

Das vollständige Programm liegt bei ArtTextil in der Martin-Huber-Straße 27 in Dachau aus. Es ist auch im Internet unter www.arttextil.de zu finden.