Dachau Auto erfasst neunjährigen Radler

Bei einem Verkehrsunfall in Dachau ist ein Bub schwer verletzt worden. Die Ärzte befürchten einen Schaden an der Wirbelsäule.

Von Robert Stocker

Ein neunjähriger Bub ist am Samstag von einer Autofahrerin erfasst und schwer verletzt worden. Der Bub wollte gegen 13.15 Uhr mit seinem Fahrrad die Pollnstraße überqueren und fuhr hinter einem geparkten großen Lieferwagen auf die Straße. Eine 34 Jahre alte Autofahrerin aus München konnte nicht mehr reagieren und erfasste den Neunjährigen mit ihrem Wagen. Das Kind blieb verletzt auf der Straße liegen und wurde vom Rettungsdienst in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Die Ärzte befürchten, dass sich der Bub eine Wirbelverletzung zugezogen hat. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.