Camerata München Festliches Silvesterkonzert

Die Camerata München unter der Leitung von Bernhard Koch lädt am Freitag, 5. Januar, um 19 Uhr zu ihrer Neujahrsgala ins Bürgerhaus Karlsfeld ein. Neben feierlichen Ouvertüren zu bekannten Opern wie "Così fan tutte" von Mozart oder "La Cenerentola" von Rossini, die beide von virtuosen Melodien geprägt sind, werden weitere Arien von großen Opernkomponisten zu hören sein. Walzer- und Polkarhythmen von Johann Strauss begleiten das Publikum ins neue Jahr. Als Solistinnen werden Elaine Ortiz Arandes (Sopran) sowie Anna-Katharina Tonauer (Mezzosopran) auftreten, die beide zum festen Ensemble des Gärtnerplatztheaters zählen und ihr Können unter Beweis stellen werden.

Karten sind in der Gemeindekasse Karlsfeld oder an der Abendkasse am Tag der Vorstellung erhältlich. Der Eintritt kostet 20 Euro, Musiktheaterabonnenten zahlen den ermäßigten Preis von 18 Euro.